Über uns

Wir betreiben eine kleine Landwirtschaft mit Mutterkuhhaltung. Bei dieser extensiven Bewirtschaftung bleibt das Kalb von Geburt an bei ihrer Mutter und wird mit dieser in den Sommermonaten auf der Weide gehalten. Wir züchten hauptsächlich heimisches Fleckvieh.

Auf unserem Betrieb wird seit vielen Generationen die Fischerei ausgeübt. Die wichtigste Fischart, die Renke, wird von uns fangfrisch, aber auch geräuchert angeboten. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Räucherfischplatte zusammen.

Im Sinne der Natur, haben wir 2011 eine große Hackschnitzelheizung in Betrieb genommen. Diese wird mit Holz aus dem eigenem Wald betrieben.